Gartengestaltung Dresden Charlottenpraxis
:: Home :: :: Circe :: :: Leistungen :: :: Termine :: :: Projekte :: :: Kontakt :: :: Impressum ::



Charlottenpraxis Dresden

Planung und Hilfe bei der Umsetzung eines Labyrinthes mit Pflanzinseln und Kräuterbeet.

Mit der Arbeit am Labyrinth war schon begonnen worden, als ich den Auftrag 2014 übernahm. Es hatten sich Schwierigkeiten mit der Sichtbarkeit ergeben. Da der Garten sowohl als Labyrinth, als auch als Erholungsgarten genutzt werden sollte, durfte das Labyrinth nicht zu dominant sein. Um es dennoch etwas hervorzuheben, ergänzten wir die Granitsteine durch weiße Flusssteine und füllten die Zwischenräume mit Kies aus. Die Steine wurden ebenerdig gesetzt, um sowohl die Pflege zu erleichtern, als auch eine Begehung ohne Labyrinth zu ermöglichen.

Der Großteil der Planungsarbeit bestand im Finden der richtigen Linienführung für Labyrinth und Pflanzinseln.

Die Gestaltung orientierte sich an der östlichen ZEN-Philosophie, da die Auftraggeberin und ihre ZEN-Gruppe Initiatoren des Labyrinths waren und auch auch bei Umsetzung mitgewirkt haben.