Geomantic-Art-Project "Elbe und Sonnenstein"
:: Circe :: :: Leistungen :: :: Termine :: :: Projekte :: :: Kontakt :: :: Datenschutz :: :: Impressum ::



Geomantic-Art-Project "Elbe und Sonnenstein"

Ines Fünfstück und Simone Hermsen

Die Idee zu dieser Tanz-Performance wurde aus dem Wunsch geboren, mit künstlerischen Mitteln die beiden, Pirna besonders prägenden Landschaftselemente - Sonnenstein und Elbe - zu ehren.

Im Vorfeld wurden die Energien der beiden polaren Kräfte erspürt und in den Kostümen künstlerisch zum Ausdruck gebracht.

Die dadurch personifizierten Kräfte tanzten vom Schloßberg (Sonnenstein), bzw. vom Elbschlößchen (Elbe) mit Musik (Gabriel Krappmann: Bratsche und Sergej Trembitsky:Querflöte) zum Labyrinth, um sich dort symbolisch zu verbinden.

Die Performance wurde im Einklang mit der Energie vor Ort tänzerisch improvisiert.